Dienstag 18.02.2020 15:10:03
Letztes Update 17.02.2020 21:04:32
Ringerligen/Termine/Ergebnisse
>>>Liga-DB
>>>Verbandsliga Südbaden (KSV I)
>>>Bezirksliga ARGE-SAB (KSV II)
>>>Jugend-Bezirksklasse (KSV SI)
>>>Jugend-Aufbauklasse (KSV SII)

Infos von der ARGE-SAB
> Homepage Bezirk I
29.02.2020 Suedbad. Meisterschaften
Jugend C und Maenner (FR), Sporthalle Owingen
01.03.2020 Suedbad. Meisterschaften
Jugend A und B (GR), Sporthalle Owingen
1 KSV Gottmadingen I 35:1 201
2 KSV Appenweier I 27:9 98
3 VfK Mühlenbach I 22:14 37
4 RSV Schuttertal I 22:14 22
5 KSV Haslach i.K. I 16:20 -2
6 Olympia Schiltigheim II 16:20 -83
7 RG Waldkirch-Kollnau I 13:23 -25
8 KSK Furtwangen I 13:23 -61
9 SV Eschbach 1967 I 13:23 -68
10 KSV I 3:33 -119

News

<< < 10 11 12 13 14 15 16 17 18 > >>
Marvin Widemann und Marcel Käppeler siegen in Triberg 01.06.2019 - 18:22Uhr
Der KSV Linzgau Taisersdorf ging beim internationalen Wasserfallturnier des SV Triberg mit 10 Ringern an den Start. Dabei konnten Marvin Widemann bei der D-Jugend und Marcel Käppeler bei den Junioren erste Plätze belegen. Bei der C-Jugend erkämpften sich Oskar Lehmann, Samuel Wocher und David Graf jeweils die Silbermedeaille. Jennifer Bauer holte sich bei den Mädchen die Bronzemedaille. In der Gesamtwertung aller Altersklassen belegte der Linzgauer Ringernachwuchs den sehr guten 10. Platz von insgesamt 59 Vereinenj.
>>> alle Einzelergebnisse unserer Teilnehmer
German Masters - drei Medaillen für Linzgau-Ringer 31.05.2019 - 07:08Uhr
Gold und Silber für Andreas Rinderle, Bronze und Platz sechs für Peter Ertl
Andreas Rinderle und Peter Ertl nahmen an diesem Wochenende in beiden Stilarten an den German Masters in Ehningen teil. Andreas Rinderle startete in der Alterskategorie 35-40 in der Klasse bis 78kg. Peter Ertl ging in der Kategorie 45-50 in der Klasse bis 70kg auf die Matte. Andreas Rinderle erkämpfte Gold und Silber in seiner Alterklasse. Peter Ertl wurde in einem starken Teilnehmerfeld Dritter und Sechster. Zu den Ergebnissen:

Freistil

Andreas Rinderle A 35-40, 78kg - 2. Platz
Peter Ertl C 45-50,  70 kg - 6. Platz

Gr.-römisch
Andreas Rinderle A 35-40, 78kg - 1. Platz
Peter Ertl C 45-50, 70 kg - 3. Platz
Stephan Endres siegt beim Bocciaturnier 30.05.2019 - 08:29Uhr
Das diesjährige Bocciaturnier fand traditionsgemäß am „Vatertag“ statt. Unter Abwesenheit von Vorjahressieger Siegfried Keller konnte sich mit Stephan Endres erneut ein Taisersdorfer durchsetzen. Er siegte mit 25 Punkten aufgrund der besseren Einzelergebnisse vor dem punktgleichen Helmut Rinderle. Auf den dritten Rang kam der Vorjahreszweite Remo Martin mit 22 Punkten. Organisator Kurt Martin nahm zusammen mit Sandro Martin die Siegerehrung vor, wobei alle Starter einen Sachpreis erhielten. Nachfolgend die Platzierungen aller Teilnehmer.
1. Stephan Endres 25
2. Helmut Rinderle 25
3. Remo Martin 22
4. Kurt Martin 18
5. Marcel Käppeler 18
6. Marco Martin 18
7. Uwe Weißhaar 18
8. Reinhard Lohr 16
9. Ulrike Schulz 14
10. Rudolf Martin 13
11. Said Abdoulie 13
12. Karl-Heinz Rothe 13
13. Stefan Käppeler 12
14. Friedrich Martin 10
15. Sandro Martin 10
16. Klaus Käppeler 9

Simon Weißhaar wird Achter 26.05.2019 - 20:28Uhr
Bei den Deutschen Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen Stil in Kaufbeuren konnte Simon Weißhaar seinen Erfolg von 2018 nicht wiederholen. Der Linzgauer trat erneut in der Klasse bis 87kg an. In der Qualifikationsrunde traf er auf den späteren DM-Zweiten Julian Neumaier vom KSV Hofstetten, dem er sich vorzeitig mit 0:9 Wertungspunkten geschlagen geben musste. Da der Schwarzwälder sich jedoch bis ins Finale vorkämpfte, schaffte der Linzgauer den Einzug in die Hoffnungsrunde. Hier musste er gegen Thomas Kramer vom AC Penzberg antreten. Weißhaar lag zwar schnell mit 0:3 zurück, konnte aber dann den Kampf offen gestalten und zu Beginn der zweiten Runde auf 2:3 verkürzen. Beim Versuch „Alles oder Nichts“ wurde der Linzgauer noch zweimal ausgekontert und musste sich nach zwei Runden mit 2:8 Punkten geschlagen geben. Mit 1 Kampfpunkt und 2:17 Wertungspunkten landete der letztjährige Vizemeister in der Endabrechnung auf dem achten Platz von 12 Teilnehmern. (fm)
>>> Alle Ergebnisse
Simon Wei�haar im DM-Aufgebot 22.05.2019 - 20:37Uhr
Am kommenden Wochenende (24. bis 26. Mai) finden die deutschen Meisterschaften der Männer im klassischen Stil in der Eissporthalle in Kaufbeuren statt. Die Titelkämpfe werden vom TSV Westendorf ausgerichtet. Im 16-köpfigen Aufgebot des Südbadischen Ringerverbandes steht auch Simon Weißhaar vom KSV Taisersdorf. Der Linzgauer startet wie im vergangenen Jahr in der Klasse bis 87 kg. Der DM-Zweite von 2018 ist nun kein unbeschriebenes Blatt mehr und so wird er es dieses Jahr sehr schwer haben, seinen Überraschungserfolg vom Vorjahr zu wiederholen. Die Ringkampffans im Linzgau wünschen ihm viel Erfolg und vor allem eine verletzungsfreie Meisterschaft. (fm)
<< < 10 11 12 13 14 15 16 17 18 > >>