Montag 23.11.2020 19:46:23
Letztes Update 13.11.2020 15:20:50
05.12.2020 Heimkampf
KSV I - ASV Urloffen II
1 KSV Tennenbronn I 4:0 17
2 KSV I 2:2 -10
3 ASV Urloffen II 0:0 0
4 RG Lahr I 0:4 -7

News

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>
SBM Jugend C + Männer Gr.-römisch 16.02.2020 - 09:33Uhr
Gold: David Graf, Stefan Käppeler
Silber: Marcel Käppeler
Bronze: Oskar Lehmann, Marco Martin

Bei den Südbadischen Landesmeisterschaften der Jugend C und der Männer im klassischen Stil in Haslach i.K. (Ausrichter KSV Hofstetten) konnten die Ringer aus dem Linzgau insgesamt fünf Medaillen erringen.
Bei der Jugend C konnte Vorjahresmeister David Graf seinen Titel erfolgreich verteidigen. Auch Oskar Lehmann erkämpfte sich wie schon 2019 die Bronzemedaille.
Bei den Männern standen im Finale der Klasse bis 77kg mit den Brüdern Stefan und Marcel Käppeler gleich zwei Linzgau-Ringer. Wie schon 2018 im freien Stil konnte sich auch diesmal im klassischen Stil der in der Bundesliga für den ASV Urloffen startende Stefan durchsetzen. Marco Martin komplettierte mit seinem guten dritten Platz in der Klasse bis 97kg den Medaillensatz der Taisersdorfer Männer. Mit dem achten Platz in der Vereinswertung der Jugend C und dem dritten Platz bei den Männern kam das Linzgauer Team in der Gesamtwertung auf den sehr guten dritten Platz.
>>> Einzelergebnisse aller KSV-L-T Teilnehmer
BW-Meisterschaften Junioren 25.01.2020 - 14:09Uhr
Silber für Marcel Käppeler
Marcel Käppeler startete bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren im Freistil in Ebersbach. 
Gleich im ersten Kampf traf er auf den starken 2-fachen Deutschen Jugendmeister David Wolf, dem er sich  nach Punkten geschlagen geben musste. Die drei weiteren Kämpfe gewann er technisch überlegen und sicherte sich damit den zweiten Platz in der Klasse bis 74kg.
>> zu den Ergebnissen
Suedbadische Mannschaftsmeisterschaft 20.01.2020 - 11:55Uhr
Der KSV Linzgau Taisersdorf nahm mit seiner Schülermannschaft an den Südbadischen Meisterschaften in Kandern teil. Die Linzgauer trafen dort auf die starken Jugendligateams des TSV Kandern und des ASV Urloffen, gegen die man sich mit 11:26 bzw. 10:24 geschlagen geben musste. Nach zwei Niederlagen schieden die Taisersdorfer Nachwuchsringer aus und belegten den siebten und letzten Platz. Dies ist jedoch kein Beinbruch, denn viele Vereine sind erst gar nicht in der Lage, in diesem Altersbereich eine komplette Mannschaft an den Start zu bringen.
>>> zu den kompletten Ergebnissen
Bezirksmeisterschaften (GR) in Trossingen 19.01.2020 - 09:20Uhr
Gold für Lion Höfler
Bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Trossingen ging der KSV Linzgau Taisersdorf nur mit 10 Teilnehmern an den Start. Der Grund: Die Linzgauer entschieden sich, mit ihrer Schülermannschaft einen Tag später an den Südbadischen Mannschaftsmeisterschaften teilzunehmen. Somit gingen in Trossingen nur fünf Jugendringer und fünf Männer an den Start.  Mit einer Gold-, vier Silber- und einer Bronzemedaille war das Team aus dem Linzgau deshalb nicht so erfolgreich wie eine Woche zuvor bei den Freistiltitelkämpfen. Seinen ersten und damit einzigen Meistertitel der Taisersdorfer erkämpfte Lion Höfler bei der D-Jugend.
>>> Ergebnisse aller KSV-L-T Starter
BW-Meisterschaften Schuelerrinnen/Schoolgirls 18.01.2020 - 11:51Uhr
Jennifer Bauer und Alice Graf am Start
Am heutigen Samstag fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Ringerrinen in den verschiedenen Altersklassen in Kandern statt. Vom KSV Linzgau Taisersdorf nahmen Jennifer Bauer und Alice Graf teil.
Ergebnisse:

>>Jennifer Bauer (Schülerrinnen) -  5. Platz

>>Alice Graf (Schoolgirls)
- 3. Platz
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>